Wolfram Elektroden <-> Schweißergebnis



Als Richtwert für die Wahl des Elektrodendurchmessers und des Anschliffwinkels wird die cerierte Wolframelektrode für das WIG Schweißen genannt.

Aus diesem Mittelwert kann die Wahl anderer Elektroden abgeleitet werden.

Die Länge der Elektrodenspitze sollte etwa das 1 - 1,5 - fache des Elektrodendurchmessers betragen ( 2,4 mm Elektrode => Länge der Spitze 2,4 - 3,6 mm).

Generell gilt:

Die Spitze der Elektrode sollte nach dem Schleifen abgestumpft werden, wobei der Durchmesser der stumpfen Spitze ca. 10 % des Elektroden-Durchmessers betragen soll (Elektroden . 2,4 mm ~ 0,25 mm). Dies führt zu einer erheblichen verringerten Belastung der Spitze und so zu einer deutlichen Verbesserung der Standzeit.

Elektrodenschleifer online kaufenEine große Auswahl an Elektrodenschleifer erhalten Sie in unserem Zubehör-Shop!

Richtwerte: Strombelastung (A) und Schweißbarkeit



Durch-messer Gleichstrom       Wechselstrom  
  Elektrode (-)   Elektrode (+)      
  Rein Wolfram Oxide Rein Wolfram Oxide Rein Wolfram Oxide
1,0 mm < 65 < 75 --- --- < 25 < 30
1,6 mm 45-90 60-160 < 20 < 20 30 - 90 30 - 120
2,4 mm 80 - 160 150-250 10-25 10-25 80-140 100-210
3,2 mm 150-290 220-330 15-30 15-30 130-190 150-260
4,0 mm 180-260 310-490 25-45 25-45 180-270 240-350
4,8 mm 240-640 460-640 40-60 40-60 250-350 310-450
6,4 mm 480-850 480-850 50-90 50-90 320-460 380-530